News

VLW fordert Hälfte der Mittel aus dem DigitalPakt für die Berufsbildenden Schulen

Mit dem DigitalPakt Schule stellt der Bund den Ländern in den nächsten Jahren fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Davon entfallen ca. 240 Millionen auf Rheinland-Pfalz. Der VLW begrüßt den Kompromissvorschlag des … 

VLW fordert erhebliche Ausweitung des Etats für Fortbildung der Lehrkräfte an den Berufsbildenden Schulen

An den Berufsbildenden Schulen des Landes werden Schülerinnen und Schüler in den Vollzeitschulen und in der Berufsschule für den Arbeitsmarkt ausgebildet. Die Berufsbildenden Schulen und ihre Lehrkräfte müssen sich deshalb auch … 

VLW fordert Landesregierung zum Handeln auf: Attraktivität des BBS-Lehramtes muss dringend gesteigert werden

Presseerklärung des VLW Der VLW fordert die Landesregierung auf, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, welche die Attraktivität des Lehramtes an Berufsbildenden Schulen erhöhen. Andernfalls drohe ein Mangel an Lehrkräften mit … 

Wiedereinführung von A 14 als Regelbesoldung für das Lehramt an BBS

Resolution der Landesdelegiertenversammlung des VLW Das Abschmelzen des Stellenkegels in den vergangenen Jahren hat einen riesigen Beförderungsstau verursacht. Viele Kolleginnen und Kollegen, die teils seit Jahrzehnten engagiert … 

Geringerer Unterrichtsausfall wird durch Mehrbelastung der Lehrkräfte erkauft

Die marginale Verringerung des Unterrichtsausfalls an Berufsbildenden Schulen ist nach Ansicht des Verbandes der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (VLW) leider nicht auf eine vorausschauende Personalpolitik der … 

Bürowirtschaft darf nicht sterben – Der VLW fordert den Erhalt der Ausbildung von Fachpraxislehrkräften

Die Ausbildung von Lehrkräften für Fachpraxis in der Fachrichtung „Bürowirtschaft“ soll vom Bildungsministerium des Landes Rheinland-Pfalz mit der Begründung eingestellt werden, dass für diese Lehrkräfte angeblich kein Bedarf … 

Berufsbildende Schulen bilden bei der Unterrichtsversorgung weiterhin das Schlusslicht. Der Mangel an Bewerberinnen und Bewerbern mit berufsbezogenen Fächern ist klarer Indikator für fehlende Attraktivität des Lehramts an berufsbildenden Schulen

Pressemitteilung des VLW Auch wenn wir die Verbesserung gegenüber zurückliegenden Jahren durchaus anerkennen, muss die zugesagte Zielmarke von 100% bei der Unterrichtsversorgung jetzt schnellstmöglich erreicht werden. Warum …