13.02.2015

Angriff auf HBF abgewehrt!

Mit Schreiben vom 11.02.2015 wurden wir vom Ministerium darüber informiert, dass die geplanten Änderungen bei der höheren Berufsfachschule vollständig zurückgenommen wurden. Somit waren die VLW-Protestaktionen und die intensiven und zahlreichen Gespäche, die der VLW-Landesvorstand mit den politisch Verantwortlichen geführt hat auf ganzer Linie erfolgreich. Beim Vierteljahresgespräch im Hauptpersonalrat hat Ministerin Vera Reiß mitgeteilt, dass es nun eine Arbeitsgruppe geben soll, um eine neue Änderungsverordnung für die HBF zu erarbeiten. Der VLW wird in dieser Arbeitsgruppe vertreten sein und weiter für die Interessen der beruflichen Bildung kämpfen!